Wir sind eine Facharztpraxis für Frauenheilkunde und Geburtshilfe, die mit einem eingespielten und patientenorientierten Team kompetenter Ansprechpartner für unsere Patientinnen in Gesundheits- und Krankheitsfragen ist.

Unser fachliches Wissen und Können setzen wir zum Wohle unserer Patientinnen ein und bieten hierzu durch ständige Fort- und Weiterbildung einen hohen Qualitätsstandard. Unser Leistungsangebot orientiert sich an den aktuellen gesundheitspolitischen Rahmenbedingungen. Um bei reduzierten Ressourcen auch für gesetzlich versicherte Patientinnen eine hohe Qualität bezüglich Diagnose, Therapie und Prävention zu ermöglichen, bieten wir zusätzliche Selbstzahlerleistungen an.

Terminbuchung

Bitte benutzen Sie unseren Online-Kalender um mit uns folgende Termine zu vereinbaren:

Aktuelles

Wir checken auch Ihren mitgebrachten Impfausweis und beraten Sie bezüglich sinnvoller Impfungen und Reiseimpfungen.

Auszubildende zur medizinischen Fachangestellten

Wir sind eine gynäkologische Gemeinschaftspraxis mit 4 Ärztinnen im Herzen Braunschweigs und bilden zur Medizinischen Fachangestellten aus. Für das kommende Ausbildungsjahr suchen wir zum 01. August 2024 eine motivierte Auszubildende die Lust hat das abwechslungsreiche Arbeitsfeld in unserer Praxis zu erlernen.
Ein engagiertes Team, sowie eine intensive Einarbeitung warten auf Dich.

Mehr Informationen hier

Unsere Leistungen

Allgemeine Praxisleistungen

Organisatorisch bieten wir Ihnen das System einer Bestellpraxis. Für eine telefonische Beratung stehen wir Ihnen jederzeit gern zur Verfügung. Zusätzliche allgemeine Serviceleistungen für unsere Patientinnen:

  • Taxiruf
  • Rezeptzusendung
  • Befundkopien für Rentenantrag, Versorgungsamt oder ähnliches

Allgemeine medizinische Zusatzleistungen

 

  • Krebsfrüherkennung mit modernster Ultraschall-Technologie
  • ThinPrep – Dünnschicht-Zytologie
  • HPV-Test – Humane Papillomaviren-Testung
  • Mammasonographie
  • Akupunktur
  • Hormon- und Stoffwechseltherapie
  • Spezielle Laboruntersuchungen – z.B. Hormonanalysen
  • Ernährungsmedizin
  • Möglichkeiten der Empfängnisverhütung z.B. Spiraleneinlage, Hormonspirale (Mirena, Jaydess, Kyleena), Kupferspirale, Kupferkette (Gynefix), Verhütungsstäbchen (Implanon)
  • sämtliche Schutzimpfungen
  • Mädchensprechstunde

Zusatzleistungen für Schwangere

  • Live-3D ( 4D ) -Ultraschall „Sonographie“ mit digitalen Fotos per Mail
  • NT-Screening „Ersttrimesterscreening“
  • Nichtinvasiver Pränataltest (Fetalistest®)
  • Toxoplasmose-, Zytomegalie-, Ringelröteln-Test
  • Blutzuckerbelastungstest
  • Impfleistungen
  • Gesundheits- und Ernährungsberatung
  • Geburtsvorbereitende Akupunktur

Dysplasie-Sprechstunde

  • Zertifizierung nach AGCPC und DKG
  • Abklärungskolposkopie
  • Entnahme von Gewebeproben zur feingeweblichen Untersuchung
  • Konisation mit der Hochfrequenzschlingentechnik (LEEP)
  • Lasertherapie ( Excisionen und Vaporisationen)
  • Operationen in örtlicher Betäubung
  • Lichen sclerosus Diagnostik/Therapie

Dysplasiesprechstunde

Wie läuft die Untersuchung ab?

Im Prinzip unterscheidet sich eine Kolposkopie nicht groß von einer normalen gynäkologischen Untersuchung. Nach einem ausführlichen Gespräch werden die auffälligen Bezirke am Gebärmutterhals, der Scheide und den Schamlippen mit einer Lupenbetrachtung, dem Kolposkop, genau untersucht.

Sie können als Patientin die Untersuchung auf einem Monitor verfolgen.

Es werden gezielt Abstriche genommen und einzelne Regionen mit verschiedenen Lösungen zur Darstellung und Beurteilung der Zellveränderungen angefärbt. Anschließend werden ggf. kleine Proben entnommen. Da der Gebärmutterhals nahezu schmerzunempfindlich ist, muss hierzu keine Betäubung gegeben werden.

Muss ich mich auf die Untersuchung vorbereiten?

Sie brauchen sich nicht speziell vorzubereiten. Bei bestehender Regelblutung kann eine Beurteilung allerdings erschwert sein. Rufen Sie uns im Zweifel einfach an und wir klären telefonisch, ob Ihr Termin bestehen bleiben kann oder ob eine Verschiebung notwendig ist. Bei Hormonmangel ab 55 Jahren ist es manchmal sinnvoll, einige Tage vor der Untersuchung mit Zäpfchen zu behandeln. Ihr überweisender Frauenarzt berät Sie hierzu. Darüber hinaus bitte ich Sie, Vorbefunde wie z.B. PAP-und HPV-Ergebnisse sowie ihre Überweisung mitzubringen, wenn Sie aus einer anderen Praxis zu mir kommen.

Was passiert nach der Untersuchung?

Nach der Untersuchung bespreche ich direkt mit Ihnen die Befunde der Kolposkopie. Eine endgültige Diagnose und Therapiefestlegung ist jedoch erst möglich, wenn alle Ergebnisse vorliegen. Dazu müssen die Befunde der Abstriche und Proben abgewartet werden.

Frauenärztinnen

Yvonne Hahn

Dr. med. Sarah Scherbring

Catrin Ahlers

Magdalena Werner

Unser Team

Kontakt

Anschrift

Karrenführerstraße 1
38100 Braunschweig

Sprechstunde

Mo 08.00 - 12.30 Uhr & 14:00 - 18.00 Uhr
Di 08.00 - 12.30 Uhr & 13:30 - 18.00 Uhr
Mi 08.00 - 12.30 Uhr
Do 08.00 - 12.30 Uhr & 13.30 - 18.00 Uhr
Fr 08.00 - 12.30 Uhr

Telefon

0531 · 17035

E-Mail

info@gyn-braunschweig.de
Google Maps

Mit dem Laden der Karte akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Google.
Mehr erfahren

Karte laden